23.05.2012

Die Bedeutung von Compliance

Warum ist die Bedeutung von Compliance-Abteilungen für Unternehmen groß?
Warum ist die Bedeutung von Compliance-Abteilungen für Unternehmen groß?

Die Finanzkrise auf dem US-amerikanischen Anlage- und Wohnungsmarkt brachte viele Erkenntnisse über vorgenannte Branchen ans Licht. Sie zeigte, wie instabil das Finanzsystem geworden war und wie schnell das Versagen wichtiger Institutionen das gesamte labile Gleichgewicht von Zinssätzen und Baudarlehen ins Wanken bringen kann. Letztendlich konnte nicht einmal der größte Rettungsplan in der US-Geschichte den Abwärtstrend in der Volkswirtschaft aufhalten. Als das Kartenhaus der überteuerten Märkte und überhöhten Gewinne im Herbst 2008 in sich zusammenbrach, konnte der durchschnittliche Verbraucher nur vor Schock erstarrt zusehen, wie seine Ersparnisse in nur wenigen Stunden dahin schwanden, und die vermeintlich stärkste Wirtschaft des Planeten kam zum unmittelbaren Stillstand.

Verbraucher und Regierungen haben ihre Lektion aus dem globalen Finanzfiasko gelernt, aber auch die amerikanischen Konzerne haben ihre Lehren gezogen. Nur wenige Bereiche der Unternehmensführung haben in den letzten Jahren so enorm an Bedeutung gewonnen wie der Compliance-Bereich. Immer mehr Unternehmen erkannten die Vorzüge strenger interner Vorschriften und regelmäßiger Audits und schufen so durch Sicherheit und Verantwortung geprägte Geschäftsumfelder. Die Festlegung interner Standards und Vorschriften bedeutet aber nicht nur, sich an Produktions- und

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Umsetzung unternehmensweiter Verhaltensregeln. Durch die Förderung ethisch fundierter Geschäftspraktiken und einer Atmosphäre der Transparenz können Unternehmen ihre Produkte mit einer Corporate Identity ausstatten, die über die Chefetagen und Produktionslinien hinausgeht.

Die Folge: Unternehmen mit erfolgreichen Compliance-Abteilungen schaffen ein Geschäftsumfeld, in dem Integrität nicht nur unter den eigenen Mitarbeitern, sondern auch unter den Lieferanten und Kunden gelebt und gefördert wird. Um Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden davon überzeugen zu können, dass das Unternehmen nach verantwortungsvollen Geschäftspraktiken strebt, bedarf es einer konsistenten internen Kontrolle und regelmäßigen Risikobewertungen. Auch wenn unternehmensinterne Richtlinien vielleicht nicht der Kern einer wirkungsvollen Unternehmensführung sind und auch keine globale Rezession zu verhindern vermögen, könnten sie amerikanischen Konzernen sehr wohl dabei helfen, Lehren aus den Fehlern der Vergangenheit zu ziehen.

Im Compliance-Bereich sind korrekte Formulierungen das A und O. Für Übersetzungen im Bereich Compliance ist EVS Translations bevorzugter Sprachdienstleister.

Mehr Informationen erhalten Sie auf unserer Website.