Maschinelle Übersetzung

Das Angebot von EVS Translations richtet sich ausschließlich an Unternehmen. Wir bieten leider keine Dienste für Privatpersonen an.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

*Pflichtfelder
Sie sind hier: Übersetzungstechnologie › Maschinelle Übersetzung

Maschinelle Übersetzung

Große Datenmengen in kurzer Zeit übersetzen – in viele Sprachen gleichzeitig.

Maschinenübersetzung: eine schnelle Übersetzungslösung für Großprojekte

Der Übersetzungsbedarf steigt weltweit: Geschäftsberichte sowie seitenlange Verträge müssen für internationale Geschäftspartner sprachlich zugängig gemacht werden. Dokumente werden immer umfangreicher, die Produkteinführungszeiten und Einreichungsfristen immer kürzer. Die Leistungsfähigkeit und das Arbeitspensum menschlicher Übersetzer gerät unter diesen Bedingungen an seine Grenzen. Die maschinelle Übersetzung kann als zeit- und kosteneffiziente Ergänzung Teil der Übersetzungslösung sein. Dennoch ist das Ergebnis der automatischen Übersetzung nicht vergleichbar mit der Hochwertigkeit einer Humanübersetzung. Es muss bewusst sein: eine schnelle und günstige Übersetzung bedeutet zwangläufig Abstriche bei der Qualität. Gerne beraten wir Sie darüber, ob die Option der maschinellen Übersetzung für Ihr Übersetzungsprojekt geeignet ist. 

Stärken und Schwächen maschineller Übersetzungsprogramme

Übersetzungsmaschinen helfen dabei, riesige Datenmengen durchzuscannen: z.B. Hunderte Seiten Verträge, die auf wenige Stichwörter geprüft werden sollen oder zehntausende Seiten an Dokumentation und Patientenakten für Medikamentenstudien. Ist die relevante Textpassage gefunden, kann diese exportiert und von einem menschlichen Fachübersetzer mit bewährter Sorgfalt übersetzt werden. Wo Maschinenübersetzung weniger geeignet ist, sind Webseiten-, SEO- und Marketingübersetzung. Nicht nur, dass Übersetzungsmaschinen die Feinheiten der jeweiligen Botschaft und sprachliche Stilmittel wie Metaphern sowie Sprichwörter und Humor nicht eindeutig verstehen; auch Suchmaschinen erkennen automatisch übersetzte Texte und werten diese ab. Wichtig ist: welchem Zweck soll Ihre Übersetzung dienen?
Wer ist die Zielgruppe? Ist Zeit wichtiger als Qualität?

Posteditieren maschinell erstellter Übersetzungen

Soll ein Text nur maschinell übersetzt, von einem „echten“ Menschen jedoch auf grammatikalische Richtigkeit sowie korrekte Orthographie und Interpunktion überprüft werden, kann die Option „Posteditieren“ gewählt werden. Um Unternehmen die Wahl eines Übersetzungsunternehmens für den Bereich Maschinenübersetzung mit Nachbearbeitung zu erleichtern, hat sich EVS Translations die Anforderungserfüllung der ISO-Norm 18587 –  „Posteditieren maschinell erstellter Übersetzungen“ – durch ein Audit vor Ort bestätigen lassen. So können Sie sicher sein, dass EVS Translations nach den neuesten Standards im Bereich Postedition arbeitet. 

Die Wahl eines Sprachdienstleisters mit der Option „Maschinenübersetzung“

Es gibt zwei verschiedene Arten der maschinellen Übersetzung – die statistische und die neuronale (NMT). Letztere verfügt über digitale Intelligenz und lernt mit. Zu diesem Zweck wird die Übersetzungsmaschine mit unzähligen, hochqualitativen Daten „gefüttert“, die unsere Inhouse-Übersetzer bei EVS Translations angefertigt haben. Je öfter die Maschine „trainiert“ und je hochwertiger das Datenmaterial, desto besser das Endergebnis. Unsere Translation-Technology-Abteilung arbeitet in einem geschlossenen System, das Ihre Daten sicher verarbeitet. Im Vergleich: vermeintlich kostenlose Übersetzungsprogramme Wörterbücher im Internet trainieren ihre eigenen Übersetzungsmaschinen mit Ihren Daten – schlussendlich ist die Währung, mit der Sie eine schnelle Übersetzung Ihrer Informationen bezahlen, Ihre Daten.

Dr. Florian Schwieger, Business Development Manager, EVS Translations USA
Florian Schwieger – Head of Global Sales

Gerne berate ich Sie zu Ihrem Übersetzungsbedarf und finde gemeinsam mit Ihnen die passende Übersetzungslösung für Ihr Projekt – reine Maschinenübersetzung, reine Humanübersetzung oder eine Mischung aus beiden. Rufen Sie mich an unter +49 69/82 97 99-47 oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Florian Schwieger – Head of Global Sales

Verwandte Blog Artikel

Drei Stolperfallen der maschinellen Übersetzung – besondere Vorsicht gilt bei #3

Drei Stolperfallen der maschinellen Übersetzung – besondere Vorsicht gilt bei #3
Automatisierte Übersetzungsmethoden werden Tag für Tag besser und erscheinen nahezu unheimlich gut. Das liegt nicht zuletzt daran, dass Millionen von Nutzern die online verfügbaren Übersetzungsmaschinen rund um die Uhr mit Unmengen ihrer Daten füttern. Schnell soll es gehen und kostenlos muss [...]
Mehr lesen

Maschinelle Übersetzung löst all Ihre Probleme! (Oder etwa doch nicht?)

Maschinelle Übersetzung löst all Ihre Probleme! (Oder etwa doch nicht?)
Auf einer Übersetzung- und Lokalisierungskonferenz in Tokio letztes Jahr wurde die Outsourcing-Leiterin von Alibabas International User Experience Division von einem Teilnehmer gefragt, ob maschinelle Übersetzung eine Option für sie und ihr Team sei. Sie antwortete mit einem überzeugten [...]
Mehr lesen

Jetzt bestellen: Exklusives Whitepaper „Sprachtechnologie für Kanzleien und Rechtsabteilungen“

Jetzt bestellen: Exklusives Whitepaper <br>„Sprachtechnologie für Kanzleien und Rechtsabteilungen“
Es ist soweit – das neue Whitepaper von EVS Translations ist fertig und bereit, gelesen zu werden! Durch die zunehmende Internationalisierung wächst nicht nur der Übersetzungsbedarf im Allgemeinen – mehr Zielmärkte, mehr Sprachen –; gleichzeitig nimmt auch die Menge an Inhalten zu, die [...]
Mehr lesen

Posteditieren maschinell erstellter Übersetzungen – die neue ISO-Norm 18587

Posteditieren maschinell erstellter Übersetzungen – die neue ISO-Norm 18587
Die von Maschinen erstellte Übersetzung gilt als zeit- und kosteneffiziente Ergänzung zur Humanübersetzung. Im Zuge der Künstlichen Intelligenz (KI) etabliert sich die maschinelle Übersetzung zunehmend in der Übersetzungsindustrie. Wie bei der Übersetzung eines Übersetzers aus Fleisch und Blut [...]
Mehr lesen