09.07.2020

So half unser Team einer großen Social-Media-Plattform, Marketingchancen jenseits des Heimatmarkts zu identifizieren

So half unser Team einer großen Social-Media-Plattform, Marketingchancen jenseits des Heimatmarkts zu identifizieren
So half unser Team einer großen Social-Media-Plattform, Marketingchancen jenseits des Heimatmarkts zu identifizieren

Für Unternehmen, die in mehrere ausländische Märkte expandieren, kann die Nachverfolgung der Social-Media-Performance zur Herausforderung werden – nicht zuletzt wegen der sprachlichen Hürden. Auch das Nutzerverhalten kann sich von Markt zu Markt erheblich unterscheiden, daher ist jede pauschale Einheitslösung beim Social-Media-Marketing zum Scheitern verurteilt. Die Kenntnis des lokalen Marktes und damit zwangsläufig auch der Sprache liefert viel ergiebigere Erkenntnisse. Dies gilt nicht nur für B2C- und B2B-Marken, sondern auch für die Social-Media-Plattformen selbst.

Quantitatives und qualitatives Social-Media-Research von EVS Translations

EVS Translations hat kürzlich ein Projekt mit einer preisgekrönten Kommunikationsagentur umgesetzt, die mit einer bekannten Social-Media-Plattform zusammenarbeitet. Ziel der Kooperation: herausfinden, wie führende Influencer auf dem Kanal eines Wettbewerbers auf einem bestimmten internationalen Markt auf die Plattform verweisen. Unser Team hat fast 30.000 virale Videos und Geschichten in der entsprechenden Fremdsprache verfolgt und analysiert und mit Blick auf kanalübergreifende Content-Promotion und Influencer-Marketing wichtige Hinweise zu den entscheidenden Themen und Stimmungen geliefert. Das Social-Media-Research umfasste außerdem Folgendes:

– Übersetzung aller erfassten Inhalte aus der jeweiligen Fremdsprache ins Englische, um eine qualitative Analyse zu ermöglichen

– Einen quantitativen Bericht auf Grundlage eines Monitorings von 100 Influencer-Accounts im Zielmarkt

– Schlüsselerkenntnisse zum Einfluss der Wettwerber in jedem Sektor sowie zu Chancen und beachtenswerten Trends auf dem Zielmarkt

Globale Social-Media-Kanäle haben einen enormen Umfang. Die Influencer-Aktivitäten zu verfolgen, um Cross-Channel-Chancen zu erkennen, ist daher eine komplexe und zeitaufwendige Aufgabe. Der Kunde gab für das Social-Media-Research einen Zeitraum von 30 fortlaufenden Tagen vor. Der quantitative und der qualitative Social-Media-Bericht wurde direkt im Anschluss erstellt. Im letzten Schritt wurde der Kunde für eine weitere Woche bei der Erstellung einer Präsentation mit der Auswertung unterstützt.

Mehrsprachiger Support und Übersetzungsdienstleistungen für Marketing- und Kommunikationsagenturen

Für alle Marketingexperten ist es unverzichtbar, die Chancen des Social-Media-Marketings zu erkennen und die besten Strategien zu ermitteln, um sie zu nutzen. Social-Media-Kanäle können komplex und mitunter auch unübersichtlich sein. Kommt dann noch der Faktor Fremdsprache hinzu, wird die Herausforderung nicht kleiner.

Sie sind eine Marketing- oder Kommunikationsagentur und Ihr Endkunde benötigt Unterstützung beim Social-Media-Marketing jenseits des Heimatmarkts? Dann sprechen Sie uns an. Wir unterstützen Ihre Agentur beim quantitativen und qualitativen Social-Media-Research auf Grundlage fremdsprachiger Daten. Hieraus gewinnen wir klare Erkenntnisse für Ihren Endkunden, die dieser für seine künftigen Social-Media-Strategien nutzen kann.

Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an. EVS Translations unterstützt Sie gern bei Ihren Projekten.

EVS Translations GmbH
+49 69 82 97 99-99

EVS Translations UK Ltd.
+44 (0)115 964 4288

EVS Translations USA Inc.
+1 404-523-5560