We speak your languages
Parrot

Datenschutz

 

Datenschutzerklärung

Im Folgenden informieren wir Sie darüber, welche Daten EVS Translations während Ihres Besuchs auf diese Website verarbeitet und wie diese genutzt und geschützt werden. EVS Translations legt großen Wert auf die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Soweit wir Sie um die Angabe bestimmter Daten bitten, werden wir diese ausschließlich in Übereinstimmung mit den Regelungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und den nationalen und landesspezifischen geltenden Bestimmungen verarbeiten.

I. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen:

Verantwortlich im Sinne der DS-GVO ist die:

EVS TRANSLATIONS GMBH

vertreten durch den Geschäftsführer: Edward Ronald Vick

Luisenstr. 3

63067 Offenbach

Tel: +49 69/829799-0

E-Mail: info(at)evs-translations.com

Website: www.evs-translations.com

II. Allgemeines zur Datenverarbeitung

1. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, Kennnummer, Standortdaten, Online-Kennung oder zu einem oder mehreren Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.
„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Personen einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit.a DS-GVO als Rechtsgrundlage. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich sind, dient Art. 6 Abs.1 lit.b DS-GVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit.c DS-GVO als Rechtsgrundlage. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit.d DS-GVO als Rechtsgrundlage. Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit.f DS-GVO als Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung.

3. Löschung und Speichern von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder nur für den Zeitraum, der gesetzlich vorgeschrieben ist. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine gesetzlich vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht oder zur Speicherung von Ihnen eine schriftliche Einwilligung zum angegebenen Zweck vorliegt.

III. Bereitstellung der Website

1. Umfang der Datenverarbeitung

Mit jedem Aufruf der Internetseite durch Sie wird automatisch eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen erfasst. Diese Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die von Ihnen verwendeten Browsertypen und Versionen, das verwendete Betriebssystem, die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sog. Referrer), das Datum und die Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen, Namen der herunter geladener Dateien, die Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse).

Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit.f DS-GVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

EVS Translations nutzt die erhobenen Daten, um Ihre Bedürfnisse besser zu verstehen und unser Serviceangebot zu optimieren. Darüber hinaus nutzen wir die Daten ggf. insbesondere für folgende Zwecke:

  • Interne Statistiken und Auswertung, um den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen
  • Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen
  • Dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme Gewährleistung der Technik unserer Internetseite
  • Bereitstellung der notwendigen Informationen an die Strafverfolgungsbehörde bei einem Cyberangriff

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Da die Erfassung der Daten in Logfiles für den Betrieb der Internetseite erforderlich ist, besteht nicht die Möglichkeit des Widerspruchs.

IV. Kontakt über die Internetseite

1. Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Name:
  • Firma:
  • E-Mail:
  • Telefon:
  • Branche:
  • Nachricht:
  • Anhänge:

Sofern Sie per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit EVS Translations aufnehmen, werden die von Ihnen eingegebenen an uns übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Zielt der Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Es werden nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der gewünschten Dienstleistung und zur Wahrung eigener Geschäftsinteressen benötigen. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen.

Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben und verarbeiten. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Das ist der Fall, wenn der Sachverhalt abschließend geklärt ist und keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht mehr besteht.

5. Widerspruch- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen.

Sie haben auch das Recht, jederzeit die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden.

V. Datenschutzerklärung ActiveCampaign

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website und den Kontakt zu Ihrem Kundenbetreuer Neuigkeiten von EVS Translations und themenrelevante Informationen per E-Mail zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug dieser Neuigkeiten per E-Mail einverstanden sind.

Double-Opt-In

Sobald Sie sich für die Neuigkeiten von EVS Translations und themenrelevante Informationen angemeldet haben, senden wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Die Verarbeitung der in das Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den “Link“ am Ende eines jeden Newsletter oder kontaktieren Sie uns.

Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen zum Zwecke des Bezugs von Neuigkeiten von EVS Translations bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem E-Mail-Verteiler gespeichert und nach der Abbestellung des E-Mail-Abonnements gelöscht.

Der Versand der E-Mails erfolgt mittels „ActiveCampaign“, einer E-Mail-Marketing-Plattform des US-Anbieters ActiveCampaign, LLC, 150 N. Michigan Ave Suite 1230, Chicago, IL, US, USA.

Die E-Mail-Adressen der Empfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von ActiveCampaign in den USA gespeichert. ActiveCampaign verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann ActiveCampaign nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen, aus welchen Ländern die Empfänger kommen. ActiveCampaign nutzt die Daten unserer E-Mail-Empfänger jedoch weder, um diese selbst zu kontaktieren, noch um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Die Datenschutzbestimmungen von ActiveCampaign können Sie hier einsehen.

Zusätzlich schützt ActiveCampaign unsere Newsletter-Empfänger durch eine umfangreiche Anti-Spam-Policy.

Wenn Sie keine Analyse durch ActiveCampaign wollen, müssen Sie E-Mail-Abonnement abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Nachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Abschluss eines Data-Processing-Agreements

Wir haben ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit ActiveCampaign abgeschlossen, in dem wir ActiveCampaign verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

VI. Verwendung von Cookies

1. Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies richten keinen Schaden auf dem Rechner an und enthalten keine Viren. Cookies sind kleine Dateien, die, sofern Sie dies zulassen, auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden. Mit Hilfe von Cookies lässt sich die Nutzung von Webseiten analysieren, und der Browser kann erkennen, wann ein Nutzer eine bestimmte Seite besucht. Durch Cookies können Web-Anwendungen individuell auf Nutzer reagieren: Indem sie Informationen über die Präferenzen der jeweiligen Nutzer sammeln, können die Anwendungen ihre Funktionen auf die Anforderungen, Vorlieben und Abneigungen der Nutzer abstimmen.

EVS Translations verwendet Cookies, um festzustellen, welche Seiten aufgerufen werden. Anhand dieser Informationen analysieren wir die Frequentierung unserer Website, um deren Gestaltung den Anforderungen unserer Kunden anzupassen. Wir verwenden diese Daten nur für statistische Zwecke.

Cookies helfen uns zu verfolgen, welche Seiten für Sie nützlich sind und welche nicht, und ermöglichen uns dadurch, unsere Website für Sie weiter zu verbessern. In keinem Fall erhalten wir durch Cookies Zugang zu Ihrem Computer oder Informationen über Sie mit Ausnahme der Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen.
Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden:

1. Häufigkeit der Seitenaufrufe

2. Log-In-Informationen

Es steht Ihnen frei, Cookies anzunehmen oder abzulehnen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch, doch Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden. Sie können dann Cookies im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt werden.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

EVS Translations verwendet Cookies, um die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so das Angebot stetig steigern. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden.

4. Dauer der Speicherung, Widerspruch- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellung in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisch erfolgen.

Privacy policy

In the following, we provide information about which data EVS Translations processes during your visit to this website and how they are used and protected. EVS Translations places a strong emphasis on safeguarding your privacy. Where we ask you for the details of certain information, we will process these exclusively in accordance with the regulations of the European General Data Protection Regulation (GDPR) and the applicable national and country-specific provisions.

I. Name and address of the controller responsible for the processing:

The controller with regards to the GDPR is:

EVS TRANSLATIONS GMBH

represented by CEO: Edward Ronald Vick

Luisenstrasse 3

63067 Offenbach, Germany

Tel.: +49 698 297 990

E-mail: info@evs-translations.com

Website: www.evs-translations.com

II. General information on data processing

1. Collection and processing of personal data

“Personal data” is any information relating to an identified or identifiable natural person; a natural person is considered identifiable if he or she can be identified, directly or indirectly, in particular by reference to an identifier such as a name, an identification number, location data, an online identifier or to one or more factors specific to the physical, physiological, genetic, mental, economic, cultural or social identity of that natural person.
“Processing” means any operation or set of operations which is performed on personal data or on sets of personal data, whether or not by automated means, such as collection, recording, organisation, structuring, storage, adaptation or alteration, retrieval, consultation, use, disclosure by transmission, dissemination or otherwise making available, alignment or combination, restriction, erasure or destruction.

2. Legal basis for processing personal data

Insofar as we obtain consent for the processing operations of personal data from the data subject, Article 6 (1) letter a of the GDPR shall serve as the legal basis. When processing personal data is necessary to fulfil a contract to which the data subject is party, Article 6 (1) letter b of the GDPR is the legal basis. This also applies to processing operations that are required to carry out preliminary contract measures. Insofar as processing of personal data is necessary to meet a legal obligation to which our company is subject, Article 6 (1) letter c of the GDPR shall serve as the legal basis. In the event that the vital interests of the data subject or another natural person make processing personal data necessary, Article 6 (1) letter d of the GDPR shall serve as the legal basis. If processing is necessary for the purpose of safeguarding the legitimate interests of our company or a third party and does not override the interests, fundamental rights and fundamental freedoms of the data subject as the first-mentioned interest, Article 6 (1) letter f of the GDPR shall serve as the legal basis for processing.

3. Deleting and storing personal data

We shall process and store your personal data for only the period that is necessary to achieve the storage purpose or for only the period that is legally required. If the storage purpose does not apply or a legally required storage period expires, the personal data shall be blocked or deleted routinely and in accordance with the legal provisions, unless further storage of the data is necessary to enter into or fulfil a contract or you have provided consent in writing to the storage for the specified purpose.

III. Providing the website

1. Scope of data processing

Each time you view the website, a range of general data and information shall be recorded automatically. This information shall be stored in the server log files. Recorded information includes the types and versions of browser used, the operating system used, the website from which there is an accessing system to our website (referrer), the time and date of access, search engines used, name of the downloaded files, Internet Protocol address (IP address).

The anonymous data of the server log files shall be stored separately from all personal data specified by a person.

2. Legal basis for data processing

The legal basis for temporary storage of data is Article 6 (1) letter f of the GDPR.

3. Purpose of data processing

EVS Translations shall use the collected data to better understand your needs and optimise our service offer. Furthermore, we shall use the data for the following purposes in particular, if applicable:

  • Internal statistics and evaluation to increase data protection and data security in our company
  • Improving our products and services
  • Long-lasting functioning of our IT systems to guarantee the technology of our websites
  • Providing the necessary information to prosecuting authorities in the event of a cyber attack

4. Duration of storage

The data shall be deleted as soon as it is no longer required to achieve the purpose. In the event of recording data for providing the website, this is the case when the respective session is ended. As recording the data in log files is necessary to operate the website, there is no option to object.

IV. Contact via the website

1. Scope of data processing

There is a contact form available on our website, which can be used to contact us electronically.

The following data shall be gathered here:

  • Last name:
  • Company:
  • E-mail:
  • Phone:
  • Industry:
  • Message:
  • Attachments:

Insofar as you contact EVS Translations by e-mail or using a contact form, the personal data submitted by you and transferred to us shall be automatically stored.

2. Legal basis for data processing

If the contact aims to enter into a contract, the legal basis for processing is Article 6 (1) letter b of the GDPR.

3. Purpose of data processing

Only data that we require to perform the desired service and to safeguard our own business interests shall be collected. Unless we ask you for further data, this is a matter of voluntary information.

We shall collect and process the personal data made available by you online only for the purposes communicated by you. Your personal data shall not be passed on to third parties.

4. Duration of storage

The data shall be deleted as soon as they are no longer required to achieve the purpose of their collection. For personal data from the input screen of the contact form and sent by e-mail, this is then the case when the respective conversation with the customer ends. This is the case when the matter is finally clarified and there is no longer any legal obligation of safekeeping.

5. Objection and removal option

You have the option to withdraw at any time your consent to your data being processed.

You also have the right to object at any time to the storage of your personal data. In this case, the conversation cannot be continued.

V. Privacy policy – ActiveCampaign

You have the option to subscribe to receive the latest news from EVS Translations and information on specific topics via e-mail. You can do this on our website or by contacting your relevant account manager. For this, we require your name, your e‑mail address and your consent to receive this information via e-mail.

Double opt-in

Once you have registered to receive the latest news from EVS Translations and information on specific topics, we will send you a confirmation e-mail with a link to confirm your registration. The data that you input into the registration form is processed solely based on your consent (Article 6 (1) a GDPR).

You may withdraw your consent to storage of this data, your e-mail address and their use in distribution of the newsletter at any time using the link that is included at the end of every newsletter or by contacting us.

This does not affect the legality of the data processing transactions that have already taken place. The data that we store for the purpose of providing you with the latest news from EVS Translations will be stored until you are removed from the mailing list and will be deleted once you cancel the e-mail subscription.

The e-mails are forwarded by “ActiveCampaign”, an e-mail marketing platform of US provider ActiveCampaign, LLC, 150 N. Michigan Ave Suite 1230, Chicago, IL, US.

The e-mail addresses of the recipients and any additional data outlined herein will be stored on the ActiveCampaign servers in the US. ActiveCampaign uses this information to distribute and evaluate the newsletter on our behalf. By its own admission, ActiveCampaign may also use this data to optimise or improve its own services, e.g. to optimise newsletter distribution and presentation or for business purposes to determine in which countries the recipients are based. However, ActiveCampaign does not use the data of our e-mail recipients to contact the individuals itself or to forward information on to third parties.

You can consult ActiveCampaign’s data protection provisions here.

Our newsletter recipients are also covered by ActiveCampaign’s extensive anti-spam policy.

If you do not want ActiveCampaign to analyse your information, you must cancel the e-mail subscription. We provide a link allowing you to do this in every e-mail.

The data is processed based on your consent (Article 6 (1) a GDPR). You may withdraw your consent at any time by unsubscribing from the newsletter. This does not affect the legality of the data processing transactions that have already taken place.

Conclusion of a data processing agreement

We have concluded a data processing agreement with ActiveCampaign in which we ensure that ActiveCampaign undertakes to protect our customers’ data and not to forward it on to third parties.

VI. Use of cookies

1. Scope of data processing

Our website uses cookies. Cookies do not do any harm to your computer and do not contain any viruses. Cookies are small files that are stored on your computer’s hard drive, provided that you allow it. With the help of cookies, the use of websites can be analysed and the browser is able to recognise when a user visits a certain page. Through cookies, web applications can respond individually to a user: by collecting information about the respective user’s preferences, the applications can coordinate their functions with the user’s requirements, preferences and dislikes.

EVS Translations uses cookies to detect which pages are called up. Using this information, we analyse visits to our website in order to adapt its design to the requirements of our customers. We use this data for statistical purposes only.

Cookies help us to follow which pages are useful to you and which are not, making it possible for us to further improve our website for you. In no way do we use cookies to gain access to your computer or obtain information about you, with the exception of data that you voluntarily provided.
In this manner, the following data can be transferred:

1. Frequency of page views

2. Log-in information

You are free to accept or reject cookies. Most browsers accept cookies automatically but you can set up your browser so that you are informed about the placement of cookies. You can then allow cookies in individual cases, forbid the acceptance of cookies for certain cases and activate automatic deletion of cookies when closing the browser. Deactivating cookies can restrict the functionality of the website.

2. Legal basis for data processing

The legal basis for processing personal data using cookies is Article 6 (1) letter f of the GDPR.

3. Purpose of data processing

EVS Translations uses cookies to improve our website and its content. Using cookies, we learn how the website is used and can therefore steadily step up the offer. Some functions on our website cannot be offered without using cookies.

4. Duration of storage, objection and removal option

Cookies are stored on the user’s computer and transferred from there to our pages. Therefore, you as the user have complete control over the use of cookies. By changing the settings in your internet browser, you can deactivate or restrict the transmission of cookies. Already stored cookies can be deleted at any time. This can also occur automatically.

  1. Cookie-Erklärung | Cookie declaration

VII. Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

EVS Translations erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung eines Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Weg, z.B. per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an EVS Translations übermittelt.

Wir erheben bei einer Online-Bewerbung die aus dem Bewerbungsformular ersichtlichen personenbezogenen Daten. Hierzu gehört auch die Möglichkeit, uns Dokumente wie Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse elektronisch zukommen zu lassen. 

Wir bedienen uns für die Online-Bewerbung des Anwendungssystems der Prescreen International GmbH, Mariahilfer Straße 17, 1060 Wien (Österreich), welche das E-Recruiting-System "Prescreen" unter der Domain .jobbase.io betreibt. 

Soweit unsere Dienstleister Zugriff auf Ihre im Rahmen der Online-Bewerbung an uns übermittelten personenbezogenen Daten haben, bestehen mit diesen Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung nach Art. 28 DSGVO.

Schließt EVS Translations mit dem Bewerber ein Anstellungsvertrag ab, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von EVS Translations kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen 6 Monate nach Bekanntgabe der Absage automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen von EVS Translations entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Eine Speicherung der Bewerbungsunterlagen kann nach schriftlicher Einwilligung des Bewerbers über einen Zeitraum von 6 Monaten erfolgen, sofern der Zweck der Speicherung ausdrücklich zwischen EVS Translations und dem Bewerber feststeht.

  • Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc.(„Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über die Europäischen Wirtschaftsraum zuvor den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag von EVS Translations wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetzugang verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch Google. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit.f DS-GVO. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einwilligung Ihres Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch daraufhin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link tools.google.com/dlpage/gaoptout klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Das Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookies finden dort ebenfalls.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/.

Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Um Google zur Auftragsverarbeitung der übermittelten Daten nur entsprechend unserer Weisungen und zur Einhaltung der geltenden Datenschutzvorschriften zu verpflichten, haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen.

Informationen des Drittanbieters: Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Eine Löschung der Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, erfolgt spätestens 14 Monate nach ihrer Erhebung.

Vlll. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Tag Manager

Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der wir sog. Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können (und so z.B. Google Analytics sowie Google Adwords in unser Onlineangebot einbinden). Der Tag Manager selbst (welches die Tags implementiert) verarbeitet keine personenbezogenen Daten der Nutzer. Im Hinblick auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer wird auf die folgenden Angaben zu den Google-Diensten verwiesen. Nutzungsrichtlinien: www.google.com/analytics/tag-manager/use-policy/.

IX. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Ads

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen die Dienste der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“). Mit Hilfe dieser Technologie erhalten Google und wir als Kunde Informationen darüber, dass ein Nutzer auf eine Anzeige geklickt hat und zu unseren Webseiten weitergeleitet wurde. Die hierbei erlangten Informationen werden grundsätzlich für eine statistische Auswertung zur Anzeigenoptimierung genutzt. Wir erhalten keine Informationen, mit denen sich Besucher persönlich identifizieren lassen. Die uns von Google zur Verfügung gestellten Statistiken beinhalten die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben, und ggf., ob diese zu einer mit einem Conversion-Tag versehenen Seite unseres Webauftrittes weitergeleitet wurden. Anhand dieser Statistiken können wir nachvollziehen, bei welchen Suchbegriffen besonders oft auf unsere Anzeige geklickt wurde und welche Anzeigen zu einer Kontaktaufnahme über das Kontaktformular durch den Nutzer führen.

Wir erhalten keine Informationen von Google, mittels derer unsere Webseitenbesucher identifiziert werden könnten. Es werden keine personenbezogenen Daten an Google übermittelt. Die von uns erhobene IP-Adresse wird erst nach Anonymisierung an Google weitergeleitet. Es besteht für Sie die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu müssen Sie den Link support.google.com/ads/answer/2662922 aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (adssettings.google.com/authenticated).

X. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Bing Ads

Auf unserer Website werden Technologien von Bing Ads eingesetzt, die von der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA, im Folgenden „Microsoft“ genannt, bereitgestellt und betrieben werden.

Dabei wird von Microsoft ein Cookie auf Ihrem Endgerät gesetzt, sofern Sie über eine Microsoft-Bing-Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Microsoft und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine bestimmten Zielseite („Conversion-Seite“) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing-Anzeige geklickt haben und dann zur Conversion-Seite weitergeleitet wurden.

Es werden keine personenbezogenen Daten und Informationen zur Identität des Nutzers verarbeitet.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Informationen zu Ihrem Verhalten von Microsoft, wie oben erläutert, verwendet werden, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen. Dies können Sie zum Beispiel über Ihre Browser-Einstellung erreichen, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Microsoft verhindern, indem Sie unter dem folgenden Link Ihren Widerspruch erklären: https://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft und Bing Ads finden Sie auf der Website von Microsoft unter https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

XI. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn und Xing

Unsere Webseite enthält Links zu den sozialen Netzwerken Facebook, Instagram, Twitter und Xing. Diese erkennen Sie an den entsprechenden Logos der Unternehmen.

Zum Schutz Ihrer Daten setzten wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die ein solches Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern der o.g. Sozialen Netzwerke hergestellt wird. Der Button auf der Website wird lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Seite der Sozialen Netzwerke enthält. Klicken Sie auf einen der Buttons, öffnet sich ein neues Fenster Ihres Browsers und ruft diese Seiten auf, auf der Sie (ggf. nach Eingabe Ihrer Login-Daten) z. B. den Like- oder Sharebutton betätigen können.

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd. 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Recht und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweise von Facebook:
www.facebook.com/policy.php

Der Nachrichtendienst Twitter wird von der Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94107, USA betrieben. Die Datenschutzerklärung des Unternehmens kann unter twitter.com/privacy abgerufen werden.

Betreibergesellschaft von LinkedIn ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court Mountain View, CA 94043, USA. Für Datenschutzangelegenheit außerhalb der USA ist LinkedIn Ireland, Privacy, Policy Issues, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Ireland, zuständig. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von LinkedIn sind unter: www.linkedin.com/legal/privacy-policy abrufbar.

Das Netzwerk Xing wird von der XING AG, Dammtorstr. 30, 20354 Hamburg betrieben. Die Datenschutzerklärung kann unter www.xing.com/privacy abgerufen werden.

Mehr Informationen zur Shariff-Lösung finden hier: https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Auf unserer Webseite sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram INc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025 USA integriert.

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch das Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seite mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Datenschutzerklärung von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388

Wir nutzen das Conversation Tracking der LinkedIn Ireland, Wilton Plaza, Dublin 2, Ireland. Zu diesem Zweck hat unsere Seite das Insight Tag integriert. Das LinkedIn Insight-Tag ermöglicht das Sammeln von Daten zu den Besuchen auf unserer Webseite, einschließlich URL, Referrer-URL, IP-Adresse, Geräte- und Browsereigenschaften, Zeitstempel und Seitenansichten. Diese Daten werden verschlüsselt, anonymisiert und die anonymisierten Daten werden innerhalb von 90 Tagen gelöscht. LinkedIn teilt keine personenbezogenen Daten mit uns, sondern bietet nur zusammengefasste Berichte über die Webseiten-Zielgruppe und die Anzeigeleistung. Wir verwenden das LinkedIn Insight-Tag, um Conversions nachzuverfolgen, um auf diese Weise entsprechende aggregierte Statistiken zu Marktforschungszwecken zu erstellen.
Details zur Datenerhebung (Zweck, Umfang, weitere Verarbeitung, Nutzung) sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten können Sie den Datenschutzhinweisen von LinkedIn entnehmen. Diese Hinweise hält LinkedIn unter www.linkedin.com/legal/privacy-policy bereit.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f) DSGVO, also ein berechtigtes Interesse unsererseits. Unser berechtigtes Interesse liegt hierbei in den oben genannten Zwecken, insbesondere für uns anonyme Berichte zu Anzeigenaktivitäten, wie Sie mit unserer Website interagieren, zu erstellen.

Wenn Sie LinkedIn-Mitglied sind und nicht möchten, dass LinkedIn über unsere Website Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei LinkedIn gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei LinkedIn ausloggen.

XII. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz von Einsatz und Verwendung von YouTube

EVS Translations hat auf dieser Internetseite Komponenten von YouTube integriert. YouTube ist ein Internet Videoportal, das Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. YouTube gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.

Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist eine Tochtergesellschaft der Google Inc, 1600 Amphitheatre, PKWy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird YouTube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wird ein YouTube Video gestartet, werden Cookies gesetzt, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in den Datenschutzerklärungen von YouTube unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

XIII. Ihre Rechte

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DS-GVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

1. Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht, jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten unentgeltlich Auskunft zu erhalten. Dieses Recht umfasst auch die Auskunft über folgende Informationen:

  • Zweck der Verarbeitung
  • Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
  • Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen sowie die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung.
  • Die geplante Dauer, für die Speicherung der personenbezogenen Daten, oder falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer.
  • Das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
  • Das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
  • Wenn die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen erhoben wurden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten

2. Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, die unverzügliche Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten bzw. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

3. Recht auf Widerspruch, Art. 21 DS-GVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. 

EVS Translations verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten oder Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

4. Recht auf Löschung

Sie haben das Recht von EVS Translations zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, wenn:

  • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr erforderlich sind.
  • Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
  • Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor nach Art.21 Abs. 1 DS GVO oder Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung ein nach Art. 21 Abs. 2 DS-GVO.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem EVS Translations unterliegt.

Das Recht auf Löschung besteht u.a. nicht:

  • Zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung,
  • Zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

5. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht von EVS Translations die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.

6. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch EVS Translations, zu übermitteln.

Ferner haben Sie bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit das Recht zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von EVS Translations an einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

7. Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu dem genannten Zweck jederzeit zu widerrufen.

8. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Ungeachtet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfes steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde zu.

Die zuständige Aufsichtsbehörde für Datenschutz ist für uns:
Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Gustav Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden

XIV. Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend angepasst.

XV. Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Ansprechpartner bei Fragen zum Datenschutz

Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten haben, dann wenden Sie sich bitten an unsere Datenschutzbeauftragte:

Dimitria Stamoulaki
Datenschutzbeauftragte

Luisenstr. 3           
DE - 63067 Offenbach
Tel: +49 69/82 97 99-52           

E-Mail: data(at)evs-translations.com

VII. Data protection in applications and in the application process

EVS Translations gathers and processes the personal data of applicants for the purpose of handling an application process. Processing may also occur by electronic means. This is particularly the case if an applicant sends relevant application documents to EVS Translations using electronic means, e.g. by e-mail or via a web form found on the website.

In the case of an online application, we collect the personal data shown in the application form. This also applies if documents such as a cover letter, a CV or certificates are sent to us electronically. 

For online applications, we use the application system of Prescreen International GmbH, Mariahilfer Strasse 17, 1060 Vienna (Austria), which operates the “Prescreen” e-recruiting system under the domain .jobbase.io. 

Insofar as our service providers have access to your personal data transmitted to us within the scope of the online application, these contracts provide for commissioned data processing in accordance with Article 28 GDPR.

If EVS Translations concludes an employment contract with the applicant, the sent data shall be stored for the purpose of settling the employment relationship in line with legal specifications. If no employment contract is concluded between EVS Translations and the applicant, the application documents shall be deleted automatically six months after the rejection, provided that erasure does not oppose any other legitimate interests of EVS Translations. Other legitimate interest in this sense is a burden of proof in a process as per the German General Equal Treatment Act (AGG). Storing application documents may take place after written consent from the applicant for a period of six months, provided that the purpose of the storage has been expressly established between EVS Translations and the applicant.

  • Data protection provisions for the use and application of Google Analytics

This website uses Google Analytics, a web analytics service from Google Inc. (“Google”). Google Analytics uses “cookies”, which are text files that are stored on your computer and enable analysis of your website use. The information on your use of this website provided by the cookie is generally transferred to a Google server in the USA and stored there. However, due to the activation of IP anonymisation on this website, your IP address shall be transferred from Google within the member states of the European Union or in another signatory to the Agreement on the European Economic Area and abbreviated there before being transferred to the USA. Google uses this information on behalf of EVS Translations to evaluate your use of the website, to compile reports on website activities and to perform more services connected with the use of the website and internet access for the website operator. Our legitimate interest in this sense is the processing of the above data by Google. The legal basis for this is Article 6 (1) letter f of the GDPR. The IP address transferred from your browser by Google Analytics shall not be combined with other data by Google. You can prevent the storage of cookies through a corresponding consent on your browser software; however, we would like to point out that in this case, you will not be able to use all of the functions of the website fully. Furthermore, you can prevent Google from collecting the data produced by the cookies and relating to your use of the website (including your IP address) and the processing of this information by Google by downloading and installing the browser plug-in available via the following link (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en).

You can prevent Google Analytics from collecting data by clicking the following link tools.google.com/dlpage/gaoptout. It places an opt-out cookie that prevents future collection of your data when visiting this website. The opt-out cookie applies only in this browser and for our website and will be stored on your device. If you delete the cookies in this browser, you will need to store the opt-out cookie again. You can also find information on integrating the opt-out cookie there.

More information on terms of service and data protection can be found at www.google.com/analytics/terms/us.html or at www.google.com/intl/en/policies/.

We would like to point out that on this website, Google Analytics has been expanded by the code “anonymizeIP” in order to ensure anonymised collection of IP addresses (IP masking).

In order to allow Google to process the transmitted data only in accordance with our instructions and to comply with the applicable data protection regulations, we have concluded a data processing agreement with Google.

Third party information: Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Ireland

The data shall be deleted as soon as they are no longer required to achieve the purpose of their collection.

Data are deleted at user and event level 14 months after their collection at the latest.

Vlll. Data protection provisions for the use and application of Google Tag Manager

Google Tag Manager is a solution that allows us to manage website tags through a single interface (including integrating Google Analytics and Google Ads into our online service). Tag Manager itself (which implements the tags) does not process users’ personal data. With regard to the processing of users’ personal data, refer to the following information about Google’s services. Use policy: www.google.com/analytics/tag-manager/use-policy/.

IX. Data protection provisions for the use and application of Google Ads

On this basis, we use the services of Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”) in pursuit of our legitimate interests. Using this technology, Google and we as a customer receive information that a user has clicked an advertisement and has been redirected to our web pages. The information obtained here is generally used for a statistical evaluation for ad optimisation. We do not receive any information that personally identifies visitors to our sites. The statistics provided to us by Google include the total number of users who have clicked on one of our advertisements and, if applicable, whether they have been redirected to a conversion-tagged page of our website. Based on these statistics, we can trace which search terms have been used most often on our advertisement and which advertisements have led to contact via the contact form by the user.

We do not receive information from Google that could identify visitors to our website. No personal information will be transmitted to Google. The IP addresses we collect will be forwarded to Google only after anonymisation. You may opt out of Google’s interest-based advertising. To do this, visit support.google.com/ads/answer/2662922 and select the settings you would like.

For more information about data usage by Google, settings and opt-out options, please read Google’s Privacy Policy (policies.google.com/technologies/ads) and Google Ad Settings (adssettings.google.com/authenticated).

X. Data protection provisions for the use and application of Bing Ads

Our website uses Bing Ads technologies provided and operated by Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA, hereinafter referred to as “Microsoft”.

Microsoft will place a cookie on your device if you visit our site through a Microsoft Bing Ad. This allows both us and Microsoft to detect that someone has clicked on an ad, been redirected to our site, and reached a specific destination page (“conversion page”). We only learn the total number of users who have clicked on a Bing Ad and are then redirected to the conversion page.

No personal data or information about the identity of the user is transmitted.

If you do not want Microsoft to use information about your behaviour as described above, you can refuse the placement of cookies. You can do this, for example, by changing your browser settings to disable the automatic placement of cookies. You can also prevent the collection of data generated by the cookie and related to your use of the site, as well as the processing of such data by Microsoft, by clicking the following link to indicate your objection: https://choice.microsoft.com/opt-out. For more information about privacy and cookies used by Microsoft and Bing Ads, you can visit the Microsoft Web site at https://privacy.microsoft.com/privacystatement.

XI. Data protection provisions for the use and application of Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn and Xing

Our website contains links to social networks Facebook, Instagram, Twitter and Xing. You can recognise these by the corresponding company logos.

To protect your data, we rely on implementing the “Shariff” solution. This extension ensures that when calling up a page of our online presence that contains such a plug-in, no connection to the social media servers mentioned above is made. The button on the website is simply incorporated as a graphic that contains a link to the corresponding social media page. Click on one of the buttons to open a new window of your browser and call up the site, on which (after entering your log-in details, if necessary), you can click the like or share buttons.

The operating company of Facebook is Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. If a data subject is resident outside the USA or Canada, the controller for processing personal data is Facebook Ireland Ltd. 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

For the purpose and scope of the data collection and further processing and use of data by Facebook, as well as your rights and settings options to protect your privacy concerning these matters, please see Facebook’s data policy: www.facebook.com/policy.php.

The messaging service Twitter is operated by Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94107, USA. The company’s privacy policy can be accessed at twitter.com/privacy.

The operating company of LinkedIn is the LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court Mountain View, CA 94043, USA. LinkedIn Ireland, Privacy, Policy Issues, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Ireland is responsible for privacy matters outside the USA. The applicable data protection conditions for LinkedIn are accessible at: www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

The Xing network is operated by XING AG, Dammtorstrasse 30, 20354 Hamburg. The privacy policy can be accessed at www.xing.com/privacy.

You can find more information about the Shariff solution here: https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Functions of the Instagram service are integrated on our website. These functions are provided by Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025 USA.

If you are logged in to your Instagram account, you can link the content of our site to your Instagram profile by clicking the Instagram button. This allows Instagram to associate visits to our site with your account. We would like to point out that we, as the provider of the pages, have no knowledge of the content of the transmitted data or its use by Instagram. For more information, please refer to Instagram’s privacy policy: https://help.instagram.com/155833707900388

We use conversion tracking from LinkedIn Ireland, Wilton Plaza, Dublin 2, Ireland. Our site has incorporated the Insight Tag for this purpose. The LinkedIn Insight Tag enables the collection of data regarding visits to our website, including the URL, referrer URL, IP address, device and browser properties, timestamp and site views. This data is encrypted and anonymised, and the anonymised data is deleted within 90 days. LinkedIn does not share any personal data with us, but rather provides us with summarised reports regarding the website target group and advertising performance. We use the LinkedIn Insight Tag to track conversions in order to generate relevant aggregate statistics for market research purposes.
For details on data collection (purpose, scope, further processing, use) as well as your rights and setting options, please see LinkedIn’s data policy. LinkedIn makes this information available at www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

The legal basis for the processing of personal data is Article 6 (1) letter f of the GDPR, therefore a legitimate interest for us. Our legitimate interest here lies in the above purposes, particularly the generation of anonymous reports for us regarding advertising activities and how you interact with our website.

If you are a member of LinkedIn and do not wish LinkedIn to collect your data using our website or to link to your member data that is saved on LinkedIn, you will need to log out of LinkedIn before visiting our website.

XII. Data protection provisions for the use and application of YouTube

EVS Translations has integrated YouTube components on this website. YouTube is an internet video portal that enables video-makers to edit videos for free and other users to also watch, rate and comment on these for free. YouTube allows the publication of all types of videos, which is why both complete films and television shows and also music videos, trailers or videos created by the users are accessible via the online portal.

The operating company of YouTube is YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. YouTube, LLC is a subsidiary of Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

If you visit a page with the YouTube plug-in, this creates a connection to YouTube servers. This tells YouTube which pages you visit. If you are logged into your YouTube account, YouTube can allocate your personal surfing behaviour. You can prevent this by logging out of your YouTube account beforehand.

If a YouTube video is started, this places cookies that collect information about the user behaviour.

Further information on data protection at “YouTube” can be found in YouTube’s privacy policy at: www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

XIII. Your rights

If personal data of yours is processed, you are the data subject with regard to the GDPR and you have the following rights when dealing with the controller:

1. Right to information

You shall have the right to receive information about your stored personal data free of charge. This right also includes access to the following information:

  • Purpose of processing
  • Categories of personal data being processed
  • The recipients or categories of recipient to whom the personal data have been or will be disclosed, in particular recipients in third countries or international organisations and suitable safeguards in connection with the transfer.
  • The envisaged period for which the personal data will be stored, or, if not possible, the criteria used to determine that period.
  • The existence of the right to request rectification or erasure of personal data or restriction of processing of personal data concerning the data subject or to object to such processing
  • The right to lodge a complaint with a supervisory authority
  • Where the personal data was not collected from you, any available information as to their source

2. Right to rectification

You have the right to request the immediate rectification of incorrect personal data concerning you or the completion of incomplete personal data.

3. Right to object, Article 21 of the GDPR

You shall have the right to object, on grounds relating to your particular situation, at any time to processing of personal data concerning you. 

In the event of objection, EVS Translations shall no longer process the personal data unless we can demonstrate compelling grounds for the processing that override the interests, rights or freedoms of the data subject or for the establishment, exercise or defence of legal claims.

4. Right to erasure

You shall have the right to request from EVS Translations the immediate erasure of personal data concerning you if:

  • The personal data are no longer necessary for the purposes for which they were collected or otherwise processed.
  • You withdraw your consent, on which the processing is based according to Article 6 (1) letter a or Article 9 (2) letter a of the GDPR, and there is no other legal ground for the processing
  • You object to the processing and there are no overriding legitimate grounds for the processing in accordance with Article 21 (1) of the GDPR or you object to the processing pursuant to Article 21 (2) of the GDPR.
  • The personal data have been unlawfully processed.
  • The personal data have to be erased to comply with a legal obligation in Union or Member State law to which EVS Translations is subject.

The right to erasure does not exist, among other things:

  • For compliance with a legal obligation
  • For the establishment, exercise or defence of legal claims.

5. Right to restriction of processing

You shall have the right to request from EVS Translations the restriction of processing.

6. Right to data portability

You have the right to receive personal data concerning you in a structured, commonly used and machine-readable format. You also have the right to transmit those data to another controller without hindrance from EVS Translations.

Furthermore, in exercising your right to data portability, you shall have the right to have the personal data transmitted directly from EVS Translations to another controller, where this is technically feasible and insofar as it does not interfere with the rights and freedoms of other persons.

7. Right to withdraw consent relating to data protection regulations

You have the right to withdraw at any time your given consent to your data being processed for the specified purpose.

8. Right to lodge a complaint with a supervisory authority

Notwithstanding any other administrative or legal remedy, you have the right to appeal to the supervisory authority.

The competent supervisory authority for data protection for us is:
Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit (Hessian Commissioner for Data Protection and Freedom of Information),

XIV. Data security

We maintain up-to-date technical measures to safeguard your data security, particularly to protect your personal data. These are adjusted to meet the latest technology.

XV. Changing our data protection provisions

We reserve the right to make adjustments to this privacy policy so that it always meets current requirements or to implement changes to our service in the privacy policy, e.g. in introducing new services. The new privacy policy then applies to your next visit.

Contact person for questions on data protection

If you have questions about the collection, processing and use of your personal data, then please contact our data protection officer:

Dimitra Stamoulaki
Data protection officer

Luisenstrasse 3 
63067 Offenbach, Germany
Tel. +49 69 8297 9952 

E-mail: data@evs-translations.com